Iskender – eine türkische Spezialität

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Zu Beginn musst du das Fleisch auf höchster Stufe in Olivenöl anbraten und kurz bevor es durch ist mit Salz und Thymian würzen. Schneide das Fladenbrot in kleine Würfel und brate es mit etwas Butter kross. Die Tomaten müssen geschält und gewürfelt werden, bevor sie dann bei leichter Hitze langsam zerkocht werden. Auch die Pizzatomaten dazugeben und beides zu einer Sauce verarbeiten. Das Ganze dann mit Salz und Knoblauch abschmecken. Das Gleiche gilt auch für den Joghurt.

Sobald alles fertig ist, wird das Gericht folgendermaßen angerichtet:

Zuerst kommt das Brot auf den Teller, dann das Fleisch darüber. Nun kommt die Joghurtsauce zum Einsatz, welche dann wiederum mit etwas Tomatensauce garniert wird.

Fleisch und Sauce können natürlich auch beliebig ausgetauscht werden. Dies ist jedoch die „originale“ Art und Weise ein Iskender zuzubereiten.

Zutaten:

500g Lammfleisch oder Kalbfleisch, geschnetzelt
Thymian
Salz
500g Naturjoghurt
4 Tomaten
1 kl. Dose Pizzatomaten
Olivenöl
1 Fladenbrot
Butter
Portionen: 3-4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *