Pesto die Zweite: Petersilie.

Nachdem wir nun vorgestern ein leckeres Rezept für Bärlauch-Pesto veröffentlicht haben, gibt es heute eine weitere tolle Pesto-Variante für euch – und zwar Petersilien Pesto! Genauso einfach und schnell zubereitet wie das Bärlauch-Pesto – und genauso lecker!

Zutaten:

75 g Petersilie, gehackt
2 Zehe/n Knoblauch
40 g Pinienkerne, geröstet
40 g Mandel(n), Blätter, geröstet
65 g Parmesan, gerieben
150 ml Öl, Olivenöl
Pfeffer
Salz

 

Zubereitung:

Zuerst musst du alle Zutaten in einen Mixer packen und sie pürieren (Ein einfacher Pürrierstab sollte auch ausreichen). Anschließend wird die Masse mit einem Mörser zu einer Paste weiterverarbeitet. Daraufhin etwas Olivenöl hinzufügen, sodass die Paste schön glatt wird und bindet.

Zum Aufbewahren:  Das Pesto in ein Glas packen und etwas Olivenöl darüber gießen, sodass alles abgedeckt ist.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *